Das mobile Wellness Erlebnis - direkt vor der eigenen Haustür!
 

++ NEU ++ NEU ++ NEU ++

Verwöhnt euren Partner mit einer entspannenden Massage nach dem Saunagang. Für nur 10 € könnt Ihr unsere klappbare Massageliege hinzubuchen. 

Ein kleiner Ausflug in die Geschichte

Der Gebrauch von ätherischen Ölen als Heil- oder Duftstoffe blickt auf eine mindestens 5000-jährige Geschichte zurück. Aber schon sehr viel früher in der Steinzeit, wurden bereits Harze und Hölzer verbrannt. Räucherungen mit getrockneten Pflanzen, Gräsern, Harzen, Früchten und Rinden waren Bestandteil beinahe aller Kulturen des Altertums. Sie dienten der Reinigung und zur Behandlung von Krankheiten. Im alten Ägypten wurden ätherische Öle zur Wundheilung oder als Mittel gegen Entzündungen benutzt. 

Wir von Ostfriesensauna benutzen für unsere Aufgüsse ausschließlich natürlich reine ätherische Öle

Hier ein Auszug unserer Öle und deren Wirkungen auf Körper, Geist und Seele.

Gewürzzauber: Komposition von Nelke, Sternanis, Orange und Zimt erinnert an Weihnachten. Wirkung: Entspannend, durchwärmend und herzstärkend. 
"Ich gebe dir Wärme zum Leben und Lieben!"


Himalaja Zeder: Wirkt schleimlösend, kraft- und klarheitsspendend, lindert Atemwegserkrankungen und stressmildernd. Bei starker Nervosität. Für dünnhäutige Menschen, die in dieser stark materiellen und rauen Welt einen zusätzlichen Schutzmantel brauchen.
"Nimm dir Zeit, wende dich nach innen, da ist deine Heimat!"


Eukalyptus & Zitronengras: bessert Hautleiden, durchblutungsfördernd, blutzuckerspiegelsenkend, desinfizierend und konzentrationsfördernd. Erzeugt eine optimistische Stimmung. Bringt Klarheit und Frische in festgefahrene Situationen.
"Ich bin der frische Wind für deine Segel!"


Lavendel: Blutdrucksenkend, beruhigend, entzündungshemmend und lindert Hautbeschwerden. Der Seelenhausalt kommt wieder ins Gleichgewicht - Es ist das Gefühl, als wäre die Seele durch einen gründlichen Frühjahrputz gegangen. 
"Ich wasch dich rein!"


Schwarzkiefer: durchblutungsfördernd, lindert Rheuma sowie Hautprobleme und Husten. Es schenkt Ruhe und Frieden für betriebsame und überreizte Menschen. Es ermöglicht, dass man sich wieder ruhig und zuversichtlich dem Leben stellen kann. 
"Ruhe dich aus und stärke dich!"


Basilikum: Bei geistiger Überanstrengung und Erschöpfung erschließt Basilikum ungeahnte Kraftquellen und lässt Selbstvertrauen wachsen. Zudem wirkt es schmerzlindernd und antibakteriell.
"Hab Vertrauen, du hast mehr Kraft als du glaubst!"


Koriander: Antibakteriell, pilztötend krampflösend und wirksam bei Magen- und Darmbeschwerden. Gibt neue Energie um Lösungen für Probleme zu finden. 
"Schau hin und konfrontiere dich, nur so kannst du wachsen!"


Orange: Wirkt Hautberuhigend, erheiternd, entschlackend und gewebestärkend. Es vermittelt Wärme, Heiterkeit und Mitgefühl, nimmt die Angst vor neuen, unbekannten Situationen. 
"Welt, lass dich umarmen!"


Chinesische Fichte: Wirkt kräftigend, beruhigend. Gibt neuen Mut bei Einsamkeitsgefühlen. 
"Ich zeig dir deine Kraft und Stärke!"


Yuzu Öl: Ideal für den Stressabbau und gegen Angst. Immunsystem stärkend. Beruhigend und sorglos bringt dieses Öl Freude zum Ausdruck.
"Pass auf dich auf!"


Ho-Blätter: Ho-Blätteröl wirkt entspannend und ausgleichende bei Stress und Nervosität und kann auch in schlaflosen Nächten helfen.
"Nimm dir Zeit für deine Seele!"


Patchouli: Wirkt nervenberuhigend, antidepressiv, stark kräftigend. Es öffnet die Tore zum Unbewussten und zur Sinnlichkeit. 
"Gib dich hin, es gibt nichts schöneres!"


Zudem bieten wir Mentholkristalle als tolle Alternative.


Was ist Menthol?

Die natürlichen, ätherischen Öle der Minzpflanze (aus der Pflanzengattung Mentha) kommen auch in anderen Pflanzenarten wie z.B Gewürzkräutern (z.B. Basilikum, Salbei Oregano, Thymian) vor und werden gemeinhin als Menthol bezeichnet. Bis zu zwanzigtausend Tonnen Menthol werden weltweit Jahr für Jahr produziert.

Ein gehöriger Anteil davon wird wird direkt aus der Pfefferminze und Artverwandten Pflanzen extrahiert, der Rest synthetisch hergestellt. Durch ein individuelles Gefrierverfahren wird aus dem flüssigen Menthol Mentholkristalle hergestellt werden.

Wir passen die Wahl der ätherischen Öle gerne auf deine individuellen Bedürfnisse an!

Wie funktionierts? 
Ihr habt mehrere Möglichkeiten unsere Mentholkristalle anzuwenden.

- Ohne Wasser:
Sehr wenige (ein bis zwei) Mentholkristalle auf die Saunasteine geben.
- Mit Wasser:
Einige Mentholkristalle auf die Kelle mit Wasser begießen - Handhabung wie beim normalen Aufguss.
- Mit Eis:
Einige Mentholkristalle in Crash-Eis drücken und auf die Saunasteine legen.
- Mit dem Aufguss vermischen:
Einige Mentholkristalle mit Saunaaufguss auf der Kelle mischen (z.B. Orange, Citrus, Minze etc.)

Was ist das Besondere?
Da man den Aufguss mit Mentholkristallen trocken vornehmen kann, erzeugt diese Aufgussart ein ganz anderes Aufgussgefühl als einer mit Wasser. Die intensiven Mentholdämpfe erzeugen ein frisches und für die Atemwege sehr angenehmes Aufgussempfinden und schaffen eine schöne Abwechslung zu den traditionellen Wasseraufgüssen mit Minze oder Eukalyptus Ölen.

Duftbestellung für Deine Buchung:

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram